Willkommen
     Senioren - Orchester  Soest   
Startseite Information Prolog Termine Ehrungen Ausflug Verein Kontakt Impressum
Copyright   Seniorenorchester
Ausflug Freitag, 29. 08. – Montag, 01. 09. 2014 in das Ammerland Freitag: 07,30 Uhr Abfahrt Stadthalle Soest nach Papenburg. Dort hatten wir bei der Meyer Werft eine Werksbesichtigung. Zuvor hielten wir unterwegs erst einmal an, um wie gewohnt zu frühstücken. In der geführten Hallenführung der Meyer Werft waren drei Kreuzfahrtschiffe in verschiedenen Bauphasen zu sehen. Die Quantum of the Seas,167800 BRZ, zählt zu den großen Schiffen mit einer Wasserski-Anlage auf dem Oberdeck. Unser Endziel an diesem Tag war das Hotel Upstalsboom in Varel. Der Abend endete mit Unterhaltung und eine Dia Show.                                                                             Samstag: Heute stand Bremerhaven auf dem Programm. Eine zweistündige Stadtrundfahrt mit Hafentour stand als Erstes an. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Bremerhaven bietet viel. Da ist das Deutsche  Auswandererhaus, das Klimahaus, das Schifffahrtsmuseum, das U-Boot Wilhelm Bauer, der Zoo am Meer und natürlich die vielen Einkaufspassagen. Die russische Viermast-Bark „Sedov“, das größte Segelschulschiff, konnte an diesem Tag auch besichtigt werden. Rückfahrt zum Hotel. Hier verbrachten wir  jeden Abend in geselliger Runde.                                                                                                         Sonntag: Unser Ziel ist Bad Zwischenahn. Hier verbrachten wir den ganzen Tag. Die vielen kleinen Geschäfte,  Cafés, der Kurpark und die alte Windmühle, dieses alles wurde erkundet. Höhepunkt war natürlich unser Konzert in der Wandelhalle Bad Zwischenahn. In der sehr gut besuchten Wandelhalle unterhielten wir die Zuhörer/innen in einem zweistündiges Konzert unter dem Motto: „Inspiration aus der Welt der Musik“. Für uns Musiker/innen war es ein voller Erfolg und so dankte uns das Publikum mit Standing  Ovation und wir gaben natürlich einige Zugaben.                                                                                                                             Montag: Rückfahrt nach Soest, zuvor ging die Fahrt nach Geeste-Groß Hesepe. Hier erfuhren wir sehr viel über die Entstehung der Moore und deren Abbau. Die Fahrt mit der Bahn durch das Moor bildete den Abschluss. Hier hielten wir die Mittagspause, um von dort weiter nach Soest zu fahren. Ankunft 18.00 Uhr